Ostharz Rundfahrt 17.09.2020

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
29,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Dieser Artikel kann nicht direkt gekauft werden.
  • SW10427
  Wernigerode – Blankenburg - Thale – Hexentanzplatz – Luppbodetal – Todtenrode -... mehr
Produktinformationen "Ostharz Rundfahrt 17.09.2020"

 

Wernigerode – Blankenburg - Thale – Hexentanzplatz – Luppbodetal – Todtenrode - Hängebrücke 

Donnerstag:                      11.00 bis 17.30 Uhr
Abfahrt:                             Schlossparkplatz  Anger in Wernigerode
Erwachsene:                     29,00 € pro Person (Fahrt inkl. Harzführer)
Kinder bis 14 Jahren:      18,00 € pro Person (Fahrt inkl. Harzführer)

Anfahrt:                             Navigationsgeräte bitte mit der „Wegestraße“ füttern. Sie erreichen den größten und günstigsten Parkplatz in Wernigerode, der Schlossparkplatz Anger. Direkt am Imbiss  „Schloss-Bahn-Hof“.

 

Unsere Rundfahrt im Überblick

Jeden Donnerstag unternehmen wir mit unseren Schweizer Alpenbussen Ausfahrten in den Ostharz


11.00 Uhr ist Abfahrt am Schlossparkplatz Anger in Wernigerode. Wir fahren durch die sachsen-anhaltische Seite des Nationalparks Harz. Der wunderschöne Ostharz. Über Benzingerode und Heimburg zum Kloster Michaelstein in Blankenburg. Dort besichtigen wir die Klosteranlagen und die Forellenzuchtteiche. Das Zisterzienserkloster aus dem 12. Jahrhundert ist heute eine Station an der Straße der Romanik und dem Harzer Klosterwanderweg. Über Blankenburg entlang am Welfenschloss und der Teufelsmauer in Richtung des sagenhaften Bodetals Thale im Visier geht es weiter. Die Teufelsmauer mit dem Großvaterfelsen und dem Hamburger Wappen ist ein gern genutzter Schauplatz für Filme wie zum Beispiel „Der Medicus“. Am Fuße des Hexentanzplatzes angekommen, haben Sie die Möglichkeit mit der Seilbahn* oder mit unserem Bus auf den Hexentanzplatz zu fahren. Hier oben haben wir 90 Minuten Aufenthalt. Appetit auf einen Imbiss*, Blick über das Bodetal, Besuch im Tierpark* oder Sie fahren mit der Sommerrodelbahn*, wonach es ihnen auch immer beliebt. Machen Sie es nur bitte nicht wie Ritter Bodo der Sage nach und springen Sie der Brunhilde hinterher. Wir fahren weiter Richtung Todtenrode. Durch das schöne Luppbodetal, Treseburg und Altenbrak passierend, erreichen wir das „Forsthaus Todtenrode“. Mitten im Wald gelegen, lockt das Forsthaus mit leckerem Kaffee und Kuchen*. Frisch gestärkt geht die Fahrt weiter in Richtung Rappbodetalsperre. Hier sehen wir die höchste Staumauer Deutschlands und die längste Hängebrücke ihrer Art den  „Titan-RT“. Über Rübeland vorbei an den Tropfsteinhöhlen, durch Elbingerode erreichen wir  wieder Wernigerode.

Wir wünschen also schon mal ganz viel Spaß – genießen Sie die etwas andere Art der Harzerkundung.

 

Zusatzinformationen:

Alle mit dem Stern gekennzeichneten Leistungen sind nicht im Preis von 29,00 bzw. 18,00 € pro Person enthalten. Fahrkarten können Sie gern in unseren Online Shop oder telefonisch im Büro bestellen. Ist die Buchung erfolgt, werden die Fahrkarten an der Abfahrtsstelle Schlossparkplatz Am Anger für Sie hinterlegt und können dort bei unseren Mitarbeitern bezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass wir in unseren historischen Oldtimer Bussen leider keine Rollstühle, Rollatoren, Kinderwagen und Hunde mitnehmen können. Getränke können Sie gern mitführen, Mineralwasser, bitte keine Glasflaschen. Sollten Sie irgendetwas vergessen haben, bekommen Sie z.B. Getränke auch am unserem Kiosk am Schlossparkplatz Anger.

Weiterführende Links zu "Ostharz Rundfahrt 17.09.2020"